Aktuelles‎ > ‎

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

veröffentlicht um 17.12.2020, 09:41 von Anton Marx   [ aktualisiert: 17.12.2020, 09:41 ]
Liebes Mitglied,

wir laden Sie herzlich zur Mitgliederversammlung des Kleingärtnervereins "Zur Sonne" e. V. am 23.01.2021 um 9 Uhr im Großen Lindensaal im Rathaus der Stadt Markkleeberg, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg ein.

Auf Beschluss des Vorstandes wird die Präsenzversammlung durch eine virtuelle Veranstaltung (Onlineverfahren) erweitert. Zur Teilnahme an der virtuellen Versammlung ist eine Anmeldung bis spätestens zum 08.01.2021 an info [at ] kgv-zur-sonne [punkt] de oder telefonisch unter 0176 / 865 688 41 (sprechen Sie bitte auch auf die Mailbox, sie wird abgehört) zwingend erforderlich!

Tagesordnung und Beschlussvorlagen, ebenso die Reinschriften der Ordnungen mit eingearbeiteten Änderungen erhalten Sie per E-Mail.

BEACHTEN Sie unbedingt die folgenden Corona-bedingten Hinweise:
Derzeit ist nicht absehbar, ob eine Präsenzveranstaltung im Großen Lindensaal überhaupt stattfinden kann. Der Vorstand hat deshalb in Übereinstimmung mit § 5 Abs. 2 Nr. 1 des GesRuaCOVBekG* beschlossen, dass es keine Präsenzveranstaltung geben wird, wenn die am 23.01.2021 geltenden Regelungen zur COVID-19-Pandemie die Durchführung einer solchen Versammlung untersagen oder die Stadt Markkleeberg die Nutzung des Großen Lindensaals untersagt.

Weil wir aber allein wegen der Thematik zur Sanierung der Strom- und Wasserversorgungsanlage Beschlüsse benötigen, die sich auf die Höhe der Umlage und ggf. des Mitgliedsbeitrages auswirken können, wird die Mitgliederversammlung am 23.01.2021 durchgeführt.

Wir empfehlen Ihnen allen, von der Möglichkeit der virtuellen Teilnahme an der Mitgliederversammlung Gebrauch zu machen. Die virtuelle Teilnahme ist grundsätzlich mit jedem internetfähigen Endgerät (Computer, Laptop, Smartphone) spielend einfach möglich. Wir unterstützen bei Bedarf jedes einzelne Mitglied bei der Einrichtung und Vorbereitung! Kommen Sie hierzu bitte rechtzeitig auf uns zu.
Nutzen Sie alternativ auch die Möglichkeit, Ihr Stimmrecht auf ein Mitglied zu übertragen, welches selbst am besten virtuell teilnimmt. Beachten Sie bitte, dass das Stimmrecht nur auf Vereinsmitglieder übertragen werden kann, nicht jedoch auf vereinsfremde Personen.

Sofern eine Präsenzveranstaltung stattfinden kann, so ist die Teilnehmeranzahl aufgrund der Corona-Einschränkungen stark begrenzt. Gäste können deshalb keinesfalls zur Versammlung eingelassen werden. Verzichten Sie deshalb bitte auf jeden Fall darauf, Personen mitzubringen, die nicht selbst Mitglied in unserem Verein sind.
Es ist zudem damit zu rechnen, dass für die Präsenzveranstaltung alle heute üblichen Corona-Regeln einzuhalten sind, so z. B. das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie die Einhaltung von Abstand.

* Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie

Ihr Vorstand
gez.
A. Marx & A. Elsner & R. Knöbel & J. Lohse & T. Güntzel